Meine Rezepte

So, ich sags gleich, ich kann nicht kochen und ich habe auch keinen gesteigerten Ehrgeiz, es zu lernen, solange es Chef Menü und Tiefkühlpizza gibt ;) Trotzdem, backen macht Spaß!

 

1. Schokomuffins

Die Dinger waren mein erstes Backwerk ever und so einfach, dass sie nicht nur echt gut gelungen sind, sondern auch die gewisse Begeisterung ausgelöst haben.

Zutaten für 6 Muffins:
1 Ei
125g Mehl
50g Zucker
85ml Milch
55g Butter
15g Kakaopulver
1 Packung Vanillezucker
1 Löffelspitze Salz
1TL Backpulver
evtl. backfeste Schokostückchen

Zubereitung:

1. Die Butter zerlassen.
2. Währenddessen Mehl, Kakaopulver, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen.
3. Die zerlassene Butter mit Ei, Zucker, Milch und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren.
4. Das Flüssige (und ggf. die Schokostückchen) in die Mehlmischung mengen.
5. Wenn jetzt ein zäher brauner Kleister daraus geworden ist, den man besser mit nichts näher in Verbindung bringt, habt ihr alles richtig gemacht und könnt die gefüllten Formen bei 190° 20min. backen.

2. Zimtmuffins

Irgendetwas haben die an sich, dass man nicht zu essen aufhören kann... Super fürs Weihnachtsbuffet!

Zutaten für 6 Muffins:
1 Ei
150g Mehl
90g Zucker
100ml Milch
70g Butter
Zimt
2TL Backpulver

 

Zubereitung:

1. Butter mit Ei und Zucker schaumig schlagen.
2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.
3. Mehl und Milch immer abwechselnd in den Schaum geben.
4. So viel Zimt untermischen, bis ihr es herausschmeckt.
5. In die Formen verteilen und bei 200° 15min. backen.

3. Topfengolatschen

to come soon

Zutaten für 9 Golatschen:

Zubereitung:

4. Oberstorte

to come soon

Zutaten:

Zubereitung:


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!